Förderung

Förderung der Lesekompetenz

Das Fundament für lebenslanges Lernen ist die Entwicklung der Lesekompetenz. Deshalb legen wir an unserer Schule Wert darauf, bei unseren Schülerinnen und Schülern…

  • Lesefreude zu wecken
  • ein leseförderndes Umfeld zu schaffen
  • Lesefertigkeiten und Lesestrategien auszubilden
  • das Leseverstehen zu fördern
  • auf den kreativen Umgang mit Lesetexten Wert zu legen
  • Lesemotivation zu erhalten.

 

Maßnahmen der Schule

  • regelmäßige freie Lesezeiten und Vorlesezeiten
  • Buchvorstellungen
  • Büchereibesuche
  • Lesen von Klassenlektüre
  • Durchführung von Lesenächten
  • Fördermaßnahmen für lese- und rechtschreibschwache Kinder (LRS)
  • Durchführung von Leseprojekten wie z. B. Büchertürme errichten in Zusammenarbeit mit der bayerischen Stiftung Lesen

 

Projekte der Schule mit Kooperationspartnern

  • Teilnahme am jährlich stattfindenden Bundesweiten Vorlesetag mit „prominenten“ Vorlesern (aus der Gemeinde, dem aktuellen bzw. ehemaligen Lehrerkollegium etc.)
  • ehrenamtliche Lesepaten in den Ganztagsklassen
  • Teilnahme am jährlich stattfindenden Vorlesewettbewerb der Gemeinde
  • enge Kooperation mit der Gemeindebücherei (z. B. regelmäßige Besuche, Elternabend Lesestart in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen)
  • Kinderbücher als Theaterstücke oder Hörspiel im Bürgersaal der Gemeinde