Schüler

Erfolgreiche Bundesjugendspiele

In den letzten Tagen durften alle Schülerinnen und Schüler ihr sportliches Können bei den Bundesjugendspielen unter Beweis stellen.
Nach dem gemeinsamen Aufwärmen wurde so weit wie möglich geworfen und gesprungen und so schnell wie möglich gelaufen. Zum Abschluss fand ein Staffellauf der jeweiligen Parallelklassen gegeneinander statt - alle haben ihr Bestes gegeben und es hat viel Spaß gemacht!

Vielen Dank an den Elternbeirat, der für alle Klassen Obst besorgt hat. 

Bundesjugendspiele

Olympische Spiele

Olympische Ringe

Die Olympischen Spiele gibt es schon sehr lange, und zwar seit dem 15. April 1896. Die Olympischen Spiele finden dieses Jahr in Japan statt, in der Hauptstadt Tokio. Es nehmen dieses Jahr 206 Länder an den olympischen Spielen teil. In diesem Sommer messen sich die Topathleten bei den Olympischen Spielen, die um ein Jahr verschobenen wurden. Zuschauer sind
komplett ausgeschlossen.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele muss das Großereignis außerhalb des üblichen Vier-Jahres-Rhythmus
stattfinden. Die Olympischen Spiele waren zuerst vom 24. Juli bis zum 09. August 2020 geplant. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurden sie um fast ein Jahr verschoben. Sie fangen erst am 23. Juli 2021 an und dauern bis zum 08. August 2021.

Die Paralympics sind vom 24. August bis zum 05. September angesetzt. Die Paralympics sind die Olympischen Spiele für Menschen mit körperlicher Behinderung.

Hoffentlich bekommen Kroatien und Deutschland viele Medaillen.

 

Euer Ivan, 4a, AG Schulhomepage
(Bild von Aybike, 3a)

SOMMERFERIEN

Die Sommerferien dauern in Deutschland 6 Wochen. Also in Monaten sind das ein Monat und zwei Wochen. In Lettland haben die Kinder 13 Wochen Sommerfreien. Das sind zwei Monate und eine Woche. In China haben die Kinder nur ein oder zweimal im Jahr frei, aber nicht mehr als 50 Tage pro Jahr. Das sind 7 Wochen über das Jahr verteilt. (Zum Vergleich: Bayern hat 14 Wochen Ferien über das Schuljahr verteilt.)  

(Hafid, 4a, AG Schulhomepage)

 

Wenn man eine weltweite Rangliste macht, steht Lettland mit 13 Wochen Sommerferien ganz oben. Die Nachbarländer Estland und Litauen halten mit ungefähr 12 Wochen gut mit. In der Türkei und in Italien können es auch bis zu 13 Wochen sein.

(Philipp, 4a, AG Schulhomepage)

Sommerferienbild klein

Bild von Aybike, 3a

Rätsel der AG Schulhomepage

  1. Es ist gelb und sieht wie ein Schwamm aus. Es hat Beine und Arme. Er hat viele Freunde, hat einen Job, trägt eine Hose, Schuhe, hat große runde, blaue Augen, eine lange Nase und einen Mund mit nur zwei Zähnen. Es ist eine Kinderserie.
  2. Welche Lehrerin ist das? Sie unterrichtet die  4a  4b  4c. Sie ist nett zu allen. Sie ist groß und hat einen Hund. Sie liebt Mercedes und hat schwarze Haare.
  3. Man kann sehr viele Spiele spielen und man kann sich "Skins" machen, und auch einen "Avatar". In diesem Spiel kann man „Obbys“ spielen und mit Freunden spielen. Sehr viele Kinder spielen „Obbys“. Wie heißt mein Computerspiel?
  4. Es fängt mit P an, und hört mit O auf.
  5. Es ist grün und kann gut hüpfen.
  6. Es ist durchsichtig und hat einen Rand. Der Rand ist weiß.
  7. Es ist hautfarbig und kommt nur im Regen.
  8. Ich bin gelb und in mir geht man rein und raus.

 

Lösung

 

Lösung Rätsel 2

Noch mehr zur EM

Die EM gibt es schon seit 1958. Es dürfen die Mannschaften aller europäischen Länder mitspielen. Es gibt 27 teilnehmende Mannschaften in der EM. 

EM Flagge pur

Deutschland hat die EM drei Mal gewonnen.

EM Dtl Flagge

Das erste ,,Golden Goal“ hat Oliver Bierhoff am 30 Juni 1996 gegen Tschechien geschossen. Das ,,Golden Goal“ bedeutet, dass in einem Spiel verlängert wird. Sobald ein Tor erzielt wird, wird diese Mannschaft, die das Tor erzielt hat, die Gewinnermannschaft. Am 28. Februar 2004 beschloss die Regelkommission für die EM, das Golden Goal zum 1. Juli 2004 wieder abzuschaffen.

EM Torwart

Euer Hafid (Klasse 4a, AG Schulhomepage)